Aufgabenbereich der Sozialabteilung der Jüdischen Gemeinde Rheinpfalz

Leistung Beschreibung
Beratung Beantragung von Transferleistungen (ALG, ALG2, GruSi, Pflegegeld, Blindengeld etc.)
Hilfen bei Widersprüchen in Leistungsangelegenheiten
Hilfen bei Forderungen durch Vermieter, ARGE, Stadtwerke etc.
Hilfen bei Vertragsabschlüssen, Reklamationen, betrügerischer Werbung etc.
Schuldnerberatung ggf. Weiterleitung an andere Institutionen
Organisation von Pflegediensten und Heimunterbringung
Allg. Sozialberatung bei Scheidung, Unterhalt etc. Weitervermittlung an andere Institutionen
Betreuung Empfang, Unterbringung, Begleitung und Grundversorgung von Neuzuwanderern
Freizeitangebote in der Seniorenbegegnungsstätte
Einkaufshilfen und Besuche
Betreuung und Gewinnung von Ehrenamtlichen für die Arbeit z. b. in der Bibliothek
Begleitung und Übersetzerdienste bei Behörden und Ärzten
Heimische Betreuung für psychisch Kranke
Übernahme der gesetzlichen Betreuung bei psychischer Erkrankung oder Demenz
Vermittlung erzieherischer Hilfen, Weitervermittlung an andere Institutionen
Integrationssprachkurse
Beschäftigung Schaffung, Koordination und Betreuung von Arbeitsgelegenheiten für Menschen im SGB2-Bezug (1 Euro Jobs)
Hilfe bei Bewerbungen, Unterstützung bei der Arbeitsaufnahme, Aktivierung der arbeitsmarktlichen Integration

Comments are closed.